Skip to main content

Concord Reboarder Kindersitz – Sicherheit für Ihr Kind vom Experten

Die bereits seit 1978 bestehende Familien Concord GmbH ist bereits seit 1988 Experte in dem Bereich der Autokindersitze. Viel Erfahrung und Knowhow spiegeln sich deswegen natürlich auch ihren Produkten wider.

2010 brachte Concord dann den „Transfromer“ auf den Markt. Eine revolutionärer Autokindersitz, der durch sein Twinfix-System für Kinder unterschiedlicher Größe und Altersklasse geeignet ist. Viele Innovationen haben diesen Sitz seither noch zusätzlich bereichert.

Neben den üblichen Babyschalen der Gruppe 0+ verfügt Concord zusätzlich über den Babysleeper, hierbei handelt es sich um eine Babywanne, die sowohl auf dem Kinderwagen transportiert werden kann, als auch für die Montage auf dem Autorücksitz zugelassen ist. Diese Babywanne ist geeignet für die Gruppe 0+ (von Geburt bis 9 Monate)

Im Programm von Concord enthält ebenso Reboarder. Bei einem Kindersitz handelt es sich um einen Sitz, der gegen die Fahrrichtung eingebaut wird. Der Reverso.plus ist zugelassen für die Altersgruppe 0+ und 1 (von Geburt bis 4 Jahre).

Statistiken haben aufgezeigt, dass das Rückwärtsfahren von Kindern das Verletzungsrisiko extrem minimiert. Studien, die in Schweden durchgeführt wurden, wo überwiegend Reboarder zum Einsatz kommen, konnten das deutlich dokumentieren.

 



Concord Reverso Plus

ab 329,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt
Details*Kaufen

Der Reboarder  Reservo.plus ist ausgestattet mit einem Sitzverkleinerer für Neugeborene, zusätzlich verfügt er über eine automatische Einbauhilfe. Es handelt sich hierbei um eine gedämpfte Fußplatte mit automatischer Anpassung an den Fahrzeugsitz. Ebenfalls steht ein Sitzverkleinerer für Kleinkinder zur Verfügung. Das Procomfort System erleichtert das Einstellen der Sitzgröße und der Liegeposition. Die dafür vorgesehen Drehknöpfe sind bei diesem Kindersitz leicht zugänglich.

Zusätzlich ist der Concord Reboarder mit dem Isofix Einbauhilfe Snap ausgerüstet. Zwar ist er nicht zwingend für den Einbau notwendig, aber er erleichtert das Verbinden von dem Isofix- Konnektoren mit dem Fahrzeug.

Um ein unnötiges und übermäßiges Schwitzen des Kindes zu vermeiden, ist der Reservo.plus mit besonders großen Lüftungsschlitzen im Rückenbereich für optimale Luftzirkulation ausgerüstet.